Rex Corda Heftserie

<<-- Voriges>   --Inhalt--   Nächstes -->>

Bild 29 von 38  -  48 kB

Rex Corda 29

T. R. P. Mielke (23. 05. 1967)

 

Amoklauf der Nokis

 

Die gerade geretteten Nokis ticken aus und greifen die Terraner an, wobei sie sich allerlei Baumaschinen bedienen, die eigentlich zum Aufbau ihrer Existenz genutzt werden sollen. Es herrscht erst völliges Rätselraten, jedoch als plötzlich eine Invasion trichterförmiger Pflanzen aus dem All einsetzt, wird klar, dass die Nokis durch diese Invasion bakteriell verseucht werden und nicht für ihre Taten verantwortlich sind. Rex Corda bricht zum Nachbarplaneten auf wo er herausfindet, dass dort eine intelligente Pflanzenart nur versucht, ihre Nachkommen durch eine Verpflanzung auf den neuen Noki-Heimatplaneten zu retten. Corda gelingt es, die Invasion zu stoppen, indem er die laktonischen Wissenschaftler beauftragt, den Mond des Pflanzen-Planeten zur Fusion anzuregen und aus ihm eine Minisonne zu machen. Als schließlich auch die Nokis wieder geheilt sind, bricht die WALTER BECKETT auf, um endlich dem telepathischen Ruf Fred Matsons folgen zu können.



<<-- Voriges>   --Inhalt--   Nächstes -->>