Rex Corda Heftserie

<<-- Voriges>   --Inhalt--   Nächstes -->>

Bild 24 von 38  -  47 kB

Rex Corda 24

Arno Zoller (18. 04. 1967)

 

Der kosmische Verbrecher

 

Tsati Mutara, der Mutant, dem es gelang. den orathonischen Schutzschirm um das Sonnensystem zu sprengen und der seitdem als tot galt, lebt offenbar als Gefangener Sigam Agelons. Agelon, der seine neu gewonnenen Kräfte als durch Becon Veränderter immer besser beherrscht, verhört ihn intensiv, um seine Fähigkeit erlangen zu können, Energieschirme zu durchbrechen. Aufgrund der Tatsache, dass Tsatis semibiotischer Conductor nicht funktioniert und er unter dem Hilfsvolk der Trops einen Freund gefunden hat, kann er vor Agelon wichtige Geheimnisse bewahren. In Rückblicken wird das Schicksal Mutaras erzählt bis zur Entführung der »Nadel«, die offenbar auch in das Bewusstsein Agelons Warnungen der Zeitlosen sendet. Nachdem ein Fluchtversuch Mutaras auf Swamp scheitert, nimmt Agelons Flotte Kurs auf eine Region voller Dunkelsterne, die als Sitz der Zeitlosen gilt, um diese zu vernichten und die Herrschaft über die Galaxis zu erlangen.



<<-- Voriges>   --Inhalt--   Nächstes -->>